Aktuelle Mitteilung


Projekte 2005 bis 2016

scripted islands
scripted fidelity
Die Nacht und das Flüstern
balkoniade (& knapp daneben)
Hamburger Waschhaus
artists cube - public cube
treppenspiele

Über KiöR e.V. / AG KiöR

Arbeitsfelder
Kooperationen / Förderer

Archiv

Projektseiten

Impressum | Kontakt


 
[ 2013 ]   [ 2012 ]   [ 2011 ]   [ 2010 ]   [ 2009 ]   [ 2008 ]   [ 2007 ]   [ 2006 ]   [ 2005 ]  

15. - 17. Dezember 2012 :: 20:30 | 16:00 | 20:30 Uhr
im schwere reiter
Dachauer Straße 114, 80636 München



L'alimentation – language is a virus

Im Rahmen von Micha Puruckers
pre-X-mas sample : gaps in your semiotic soup

Rund um's Gebäck beschreiben und bezeichnen wir, dekonstruieren mutwillig, bieten Verpackungen feil und laden zum Shopping. Kurz: In der ganz großen Suppe rührend praktizieren wir einen infiniten semiotischen Regress, der eine Lücke nach der anderen offenbart. Zur Hilfe eilen uns ein Bäcker, ein Kalligraf, eine Hausfrau und sechs Bürger aus Calais – pardon: München. [ mehr ]

Produktion: Eva Ammermann, Ralf Jurszo, Ulrich Mattes

[ Pressetext PDF ] [ Pressefotos ]


29. - 30. September 2012


Kunst- und Ateliertage / Elbinseln

Von Kathrin Milan organisiert und in Kooperation mit KiöR e.V. veranstaltet, finden auf den Elbinseln rund um Hamburg-Wilhelmsburg bereits die zweiten offenen Kunst- und Ateliertage statt.

Die genauen Standorte der Veranstaltungen und die teilnehmenden Künstler_innen finden Sie auf der Internetseite www.kunst-und-ateliertage.de ...

[ Pressetext PDF ] [ Pressefotos ]


15. Juli 2012 :: 12 - 18 Uhr
Amphitheater, beim Minigolf im Volkspark Altona



scripted island : chorale Aufzeichnung

Sie sind Publikum im Amphitheater Volkspark Altona - nicht hinter, sondern auch vor der Kamera. Das Ensemble KiöR studiert zusammen mit Ihnen die politisch korrekte Bühnenbewegung für die kollektive Stadtraumnutzung ein. Choreografie war ursprünglich die Notation der Bewegungen des Chores im Griechischen Drama. Sie sind der Chor!

[ Pressetext PDF ] [ Pressefotos ]

16. Juni 2012 :: 10 - 18 Uhr
HafenCity Hamburg



scripted island : Abwege ausschildern

Zum HSH Nordbank run bietet das Ensemble KiöR die inszenierte Ausschilderung von Abwegen an. Entlang der Strecke agieren wir als autonomes Team, erproben Verzögerungsphänomene wie leere und gefüllte Pausen, lautlose Dehnungen und Wiederholungen, gestische und mimische Verfahren sowie nonverbale akustische Signale wie Pusten und Schnaufen.

[ Pressetext PDF ] [ Pressefotos ]

03. Mai 2012 :: 19:30 Uhr
Phönixhof, Ruhrstraße 11



scripted island : Anlandung

Zur Eröffnungsveranstaltung des Hamburger Architektur Sommers 2012 hat die erste von drei Choreografien zu subjektiven Nutzungstrategien und -Geschichten des Stadtraums Premiere. Die "Anlandung" des Ensemble KiöR kann der Beginn einer allogenen (durch äußere Einflüsse bedingten) Sukzession sein, die – ursprünglich den Neubau der HafenCity Universität als Feierstätte und als Initialstadium voraussetzend – nun das aufgemotzte Industrieareal nahe Stresemannstraße indiziert. Vieles landet eben außerplanmäßig an ... den Intentionsraum HCU-Baustelle werden wir aber in jedem Fall nachbearbeiten.

[ Pressetext PDF ] [ Pressefotos ]

31. Januar 2012

www.scripted-fidelity.org



scripted fidelity

Eröffnung des Jahresprogramms 2012 mit der Freischaltung des Netz-Lesebuchs scripted fidelity zum Hamburger Architektur Sommer.

±15 Künstler_innen und Künstlergruppen – nicht nur aus und in Hamburg – arbeiten zu lose gesetzten Nutzungswolken des Stadtraums und zeichen die dabei entstehenden Arbeiten auf. Ab Mai 2012 beginnt der zweite Teil des Programms mit scripted islands, Choreografien im Stadtraum ...

[ Pressetext PDF ] [ Pressefotos ]